Leckere Schokoladen-Espresso-Törtchen

Solange der Frühling noch etwas auf sich warten lässt, sind Schokoladentörtchen genau das Richtige! Zu einem leckeren Espresso oder Kaffee lassen sie sich perfekt servieren.

Ihr benötigt für 12 leckere Espresso-Schokoladen Törtchen:

  • 150 g Milch
  • 100 ml Espresso
  • 275 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 75 g Pflanzenöl
  • 200 g Zucker
  • 150 g Schokoflocken

Zubereitung:

Als erstes den Espresso machen. Bei uns koffeinfrei wurde der leckere Mexiko Roaststar Espresso benutzt, da dieser eine tolle Karamellnote aufweist. Diesen mit 150 Gramm kalter Milch vermengen.

In einer Schüssel das Mehl mit Kakao, Salz, Natron und Backpulver vermischen. Eier, Öl und Zucker in einer anderen Schüssel schaumig aufschlagen und mit der Mehlmischung vermischen, dass eine homogene Masse entsteht. Zuletzt die Schokoflocken hineingeben und unterheben.

Alles in ein eingefettetes Muffinblech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 190° Ober-/ Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Ganz einfach nachzumachen und zu verzieren nach beliebigen Wünschen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.